Stellungnahme des Senats der Hochschule für Musik Saar, Saarbrücken, zur Frankfurter Resolution

Beschluß des Senats vom 29. Juni 2011

Der Senat der HFM Saar unterstützt die mit der sogenannten „Frankfurter Resolution" intendierte Forderung, einen bundesweit dringend notwendigen Diskussionsprozess zur überaus unbefriedigenden Situation der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen in Gang zu setzen und Verbesserungen dieser Situation anzusteuern. Mit Blick auf die Situation der Lehrbeauftragten an der HfM Saar unterstützt der Senat die Initiative des Rektors, sowohl mit Vorschlägen der bereits eingesetzten Senatskommission als auch u.a durch zielgerichteten Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik zeitnah eine nachhaltige Verbesserung hinsichtlich einer adäquaten Honorierung der Unterrichtstätigkeit als auch der Verbesserung der vertraglichen Situation zu erreichen. Die Senatskommission wird hierzu in engem Kontakt mit den am 5. Juli in einer Versammlung der Lehrbeauftragten zu ernennenden Vertretern bleiben und mit diesen gemeinsam Vorschläge ausarbeiten, die von einer breiten Mehrheit der Lehrbeauftragten mitgetragen werden.