Düsseldorf, <ien 05.08.201 1

Betr.: Ihr Schreiben vom 08. Juli2017

Sehr geehrte Frau Wentz,

die Zeit zwischen dem Ende der Vorlesungszeit im SS 2011 und meinem Urlaub bietet mir die Chance, manche Angelegenheiten abzuarbeiten, clie im Stress der letzten Semesterwochen liegen geblieben sind; dazu gehört auch die Antwort auf Ihren Brief.

ln Anbetracht der im bundesweiten Vergleich besonderen Situation der Lehrbeauftragten in Nordrhein-Westfalen wird die Robert Schumann Hochschule Düsseldorf z.Zt. nicht weiter zur Frankfurter Resolution Stellung nehmen, weil aus ihrer Sicht die entscheidenden Aspekte umfänglich ausgetauscht sind und daher eine weitere Stellungnahme eher schaden als helfen würde.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Raimund Wippermann