11.11.2013 Die Regierungskoalition aus CDU und FDP lehnt den Antrag der Opposition „Die prekäre Beschäftigungssituation von Lehrbeauftragten an Kunst- und Musikhochschulen beenden“ nach öffentlicher Anhörung im Ausschuss für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien ab. Begründung: Es besteht kein Handlungsbedarf!