Nachdem die LB-Vertreter der hmt Rostock 2 Jahre lang hartnäckig das Thema 'Abschaffung von detaillierten Abrechnungen' in den Treffen mit dem Rektorat gefordert hatten, wurde zum SoSe 2014 eine Regelung eingeführt, die durch eine einfache Unterschrift die gegebene Stundenzahl beglaubigt.