An der UdK Berlin werden die Lehrbeauftragtenvergütungen rückwirkend zum 1.10.2015 um 1,5% erhöht.

 

Das bedeutet: Die Lehrauftragsentgelte der

Stufe 1 werden von 22,50€ auf 22,84€,

die der Stufe 2 von 29,50€ auf 29,94€ und

die der Stufe 3 von 34,50€ auf 35,53€ pro Stunde angehoben.

Die ursprüngliche Idee der Hochschulleitung, die Lehrbeauftragtenvergütungen bei jeder Erhöhung der Beamtenbesoldung um 50%, mindestens aber in Höhe des Inflationsausgleichs anzuheben, wird von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft nicht mitgetragen. Sie unterstützt aber das Bestreben, mit einer jährlichen prozentualen Erhöhung der Entgeltsätze den Lehrbeauftragten eine Perspektive über eine weitere Entwicklung der Vergütungssätze zu geben.