Zum 1.1.2017 haben sich die  Lehrbeauftragtenvertretungen der beiden sächsichen Musikhochschulen zur Sächsischen Landeskonferenz der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen zusammengeschlossen. Gemeinsam vertreten sie gegenüber den Hochschulleitungen und politischen Verantwortlichen die Interessen der Lehrbeauftragten. In der Sächsischen Erklärung sind gemeinsame Positionen, Ziele und Forderungen formuliert.